Aktuelles 2021





Liebe Besucherinnen und Besucher,

obwohl ein Ende der Corona-Pandemie nicht greifbar ist, hat der Botanische Garten der Universität ein Jahresprogramm für Sie zusammengestellt, in der Hoffnung, dass mit fortschreitender Zeit Veranstaltungen wieder möglich sein werden.
Immer mit Blick auf die aktuell geltenden Verordnungen wird entschieden, ob die Veranstaltung durchgeführt werden kann oder nicht. Bitte informieren Sie sich daher regelmäßig an dieser Stelle auf unserer Webseite und haben Sie Verständnis für diese Vorgehensweise.

Wir freuen uns auf gemeinsame Veranstaltungen mit Ihnen!

Herzliche Grüße
Ihr Gartenteam




Woche der Botanischen Gärten und Ausstellung

Neue Wilde - Globalisierung in der Pflanzenwelt


Bild "Bilder:Woche_BoGa_2021.jpg"Pflanzen können viel schneller und weiter reisen, als es ihre natürlichen Ausbreitungsmechanismen zulassen. Wie? - Mit Hilfe des Menschen und den modernen Transportmitteln überwinden Pflanzen spielend natürliche Barrieren. Die unbeabsichtigt eingebrachten Pflanzenarten finden häufig in urbanen Lebensräumen einen neuen Standort. Aber auch in natürlichen und naturnahen Lebensräumen breiten sich einige Arten aus.

Wie reisen Pflanzen? Welche Eigenschaften lassen Pflanzen invasiv werden? Welche Bedeutung haben Botanische Gärten, aber auch Privatgärten für die Ausbreitung von Neophyten? In unserer Aktionswoche beschäftigen wir uns mit dem spannenden Thema rund um biologische Invasionen.

Eine Ausstellung mit 14 Thementafeln erklärt alles Wissenswerte über Reisewege und Pflanzeneigenschaften. Rund 23 Pflanzensteckbriefe stellen die "Neuen Wilden" vor. Zu sehen ist diese Ausstellung bis zum Herbst 2021 auch im Botanischen Garten der Universität Osnabrück. Eine Ausstellungsbroschüre fasst sämtliche Ausstellungsinhalte zusammen, ergänzt durch einige vertiefende Essays. Sie ist für 8 € im Sekretariat des Botanischen Gartens erhältlich.

Ausstellung und Woche der Botanischen Gärten (12. bis 20. Juni 2021) sind eine Initiative des Verbands Botanischer Gärten e.V. (www.verband-botanischer-gaerten.de).

Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739




Mittagspause im Garten

Bild "Bilder:Mittagspause_Juli_2021_klein.jpg"

Donnerstag, den 01. Juli 2021 von 13:00 bis 13:45 Uhr

(passend in der Mittagspause)

Es führt Sie: PD Dr. Nikolai Friesen

Wir laden Sie ein, sich über die neusten Entwicklungen des Gartens und über Pflanzenbesonderheiten zu informieren.

Corona-bedingt ist eine Anmeldung bis Mittwoch, den 30.06.2021, 12.00 Uhr nötig!
Tel.: 0541/969-2739 (mit Anrufbeantworter)

Treffpunkt: an der Linde des Haupteinganges Albrechtstraße
Die Teilnahme ist kostenlos. Über eine Spende würden wir uns freuen.

Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739




„Agrobiodiversität:
Von den heimischen Nutzpflanzen zu den ‚3 Schwestern der Mayas‘

Bild "Bilder:Milpa_klein.jpg"

Im Fokus steht die Agrobiodiversitätsfläche des Botanischen Gartens. Anhand von ausgewählten Pflanzenfamilien werden grundlegende Aspekte bei der Pflanzenzüchtung vorgestellt. Im Beet ‚Gute Nachbarn – schlechte Nachbarn‘ wird auf gegenseitige – sowohl positive als auch negative – Effekte zwischen unseren Nutzpflanzen eingegangen. Die ‚3 Schwestern der Mayas‘ nehmen die Besucher*innen mit auf eine Reise nach Mittelamerika zu dem erfolgreichen Mischkulturkonzept der Mayas.

Führung mit Prof. Dr. Sabine Zachgo:


Donnerstag, den 05. August 2021, 19:00 Uhr


Corona-bedingt ist eine Anmeldung bis Mittwoch, den 04.08.2021, 12.00 Uhr nötig!
Tel.: +49 541 969 2739 (mit Anrufbeantworter)

Treffpunkt: an der Linde des Haupteinganges Albrechtstraße
Kosten: 4,00 €

Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739




Die Grüne Schule lädt ein ...


"Summerfeeling im Botanischen Garten"
Gartenführung mit Cocktail


Bild "Bilder:Summerfeeling_klein.JPG"

Freitag, den 27. August 2021, 19:00 Uhr


Um diese Jahreszeit grünt, blüht und duftet es üppig im Botanischen Garten. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise durch die geografischen Abteilungen, erfreuen Sie sich an der Pflanzenvielfalt und erleben Sie das Ambiente, das das Steinbruchareal mit dem markanten Regenwaldhaus bietet. Zur Halbzeit der Veranstaltung reichen wir Ihnen unseren Cocktail „Tropical“ oder „Grüner Frosch“, den Sie in entspannter Atmosphäre in Ihrem Freundeskreis genießen können.

Anmeldung bis Freitag, 20. August 2021
unter Tel. + 49 541 969 2739 oder
E-Mail: bg-buero[at]uni-osnabrueck.de
Kosten: 12,00 € pro Person

Botanischer Garten der Universität Osnabrück - Grüne Schule
Albrechtstraße 29 - 49076 Osnabrück



Archiv Veranstaltung 2021


Folgende Veranstaltungen wurden Corona-bedingt abgesagt:


"Banane, Zuckerrohr und Co." - Ein Blick/e hinter die Kulissen

(nicht nur für Fotografen)
Bild "Bilder:Nutzpflanzen_2021.jpg"

Donnerstag, den 10. Juni 2021 von 13 bis 16 Uhr

Das Gewächshaus für tropische Nutzpflanzen öffnet die Tore für interessierte Besucher*innen.

Ansprechpartnerin vor Ort: Elke Jädtke

Die Teilnahme ist kostenlos. Über eine Spende würden wir uns freuen.
Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739



"Zur Kakteenblüte" - EinBlick/e hinter die Kulissen

(nicht nur für Fotografen)
Bild "Bilder:Kakteen_2021.jpg"
Echinocereus morricalii

Das Sukkulentenhaus mit seiner Kakteensammlung öffnet die Tore für interessierte Besucher*innen.

Mittwoch, den 12. Mai 2021, von 13 - 16 Uhr.


Ansprechpartnerin vor Ort: Monika Koch

Die Teilnahme ist kostenlos. Über eine Spende würden wir uns freuen.
Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739



"Tropische Farne" - Ein Blick/e hinter die Kulissen

(nicht nur für Fotografen)
Bild "Bilder:Farn_2021_klein.jpg"

Am

Donnerstag, den 06. Mai 2021

ist das Farnhaus für interessierte Besucher*innen von 13 bis 16 Uhr geöffnet.

Ansprechpartner vor Ort: Thomas Ahr

Die Teilnahme ist kostenlos. Über eine Spende würden wir uns freuen.
Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739



Mittagspause im Garten

Bild "Bilder:Mittagspause_April_2021_klein.jpg"

Donnerstag, den 08. April 2021 von 13:00 bis 13:45 Uhr

(passend in der Mittagspause)

Wir laden Sie ein, sich über die neusten Entwicklungen des Gartens und über Pflanzenbesonderheiten zu informieren.

Treffpunkt: an der Linde des Haupteinganges Albrechtstraße
Die Teilnahme ist kostenlos. Über eine Spende würden wir uns freuen.

Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739


Bild "Bilder:Fruehblueher_Mrz_2021_abgesagt_klein.jpg"