Aktuelles 2021



Liebe Besucherinnen und Besucher,

obwohl ein Ende der Corona-Pandemie nicht greifbar ist, hat der Botanische Garten der Universität ein Jahresprogramm für Sie zusammengestellt, in der Hoffnung, dass mit fortschreitender Zeit Veranstaltungen wieder möglich sein werden.
Immer mit Blick auf die aktuell geltenden Verordnungen wird entschieden, ob die Veranstaltung durchgeführt werden kann oder nicht. Bitte informieren Sie sich daher regelmäßig an dieser Stelle auf unserer Webseite und haben Sie Verständnis für diese Vorgehensweise.

Wir freuen uns auf gemeinsame Veranstaltungen mit Ihnen!

Herzliche Grüße
Ihr Gartenteam




Woche der Botanischen Gärten und Ausstellung

Neue Wilde - Globalisierung in der Pflanzenwelt


Bild "Bilder:Woche_BoGa_2021.jpg"Pflanzen können viel schneller und weiter reisen, als es ihre natürlichen Ausbreitungsmechanismen zulassen. Wie? - Mit Hilfe des Menschen und den modernen Transportmitteln überwinden Pflanzen spielend natürliche Barrieren. Die unbeabsichtigt eingebrachten Pflanzenarten finden häufig in urbanen Lebensräumen einen neuen Standort. Aber auch in natürlichen und naturnahen Lebensräumen breiten sich einige Arten aus.

Wie reisen Pflanzen? Welche Eigenschaften lassen Pflanzen invasiv werden? Welche Bedeutung haben Botanische Gärten, aber auch Privatgärten für die Ausbreitung von Neophyten? In unserer Aktionswoche beschäftigen wir uns mit dem spannenden Thema rund um biologische Invasionen.

Eine Ausstellung mit 14 Thementafeln erklärt alles Wissenswerte über Reisewege und Pflanzeneigenschaften. Rund 23 Pflanzensteckbriefe stellen die "Neuen Wilden" vor. Zu sehen ist diese Ausstellung bis zum Herbst 2021 auch im Botanischen Garten der Universität Osnabrück. Eine Ausstellungsbroschüre fasst sämtliche Ausstellungsinhalte zusammen, ergänzt durch einige vertiefende Essays. Sie ist für 8 € im Sekretariat des Botanischen Gartens erhältlich.

Ausstellung und Woche der Botanischen Gärten (12. bis 20. Juni 2021) sind eine Initiative des Verbands Botanischer Gärten e.V. (www.verband-botanischer-gaerten.de).

Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739




“Instant Urbanity und das Gänsefüßchen treffen Grün“


Der Freundeskreis Botanischer Garten der Universität Osnabrück e. V. lädt beim diesjährigen “KulturTriathlon” zusammen mit dem Projektbüro des Fachbereichs Kultur der Stadt Osnabrück am Mittwoch, den 22. September 2021 zu drei Veranstaltungen unter freiem Himmel in den Botanischen Garten ein.

Bild "Bilder:Britta_Habuch-Birgit_Schopohl_2021-09-07_06_YB_klein.JPG"
Eine geführte, ortsspezifische Collage in der das Publikum an den Inspirationen, die der Botanische Garten den Performerinnen bietet, teil hat. Mal ausgelassen, mal ganz in der Wahrnehmung und Hingabe an den Ort. Dabei stoßen sie auch auf die Sorgen und Nöte eines Gänsefüßchens in ganz besonderer Atmosphäre.


Von und mit: Britta Habuch, Birgit Schopohl und Gudula Thiemann

Mittwoch, den 22. September um 16:00 Uhr, 17:00 Uhr und 18:00 Uhr

Es finden drei Veranstaltungen (je 30 Minuten) statt:
Einlass um 15:30 Uhr, 16:30 Uhr und 17:30 Uhr über die Albrechtstraße

Die Teilnehmer:innenzahl ist auf zwölf begrenzt. Das Publikum betritt zusammen mit der Führungsgruppe das Gelände und verlässt es nach der Vorstellung wieder über den Haupteingang. Bitte tragen Sie während der Führung auf dem Gelände eine medizinische Maske.

Es gilt die 3G-Regel.

Anmeldung nur über: bramlage@osnabrueck.de (Bitte geben Sie die Kontaktdaten aller teilnehmenden Personen inklusive Name, Adresse und Telefonnummer an.)

Der Eintritt ist frei!




Der Botanische Garten wird aufgrund der nachfolgenden Veranstaltung und der damit einhergehenden erforderlichen Einlasskontrolle am 26.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr geschlossen. Wir bitten alle Besucher den Garten bis 14:00 Uhr zu verlassen.

“Wie die Spielleute aus dem Mittelalter“


Der Freundeskreis Botanischer Garten der Universität Osnabrück e. V. lädt beim diesjährigen “KulturTriathlon” zusammen mit dem Projektbüro des Fachbereichs Kultur der Stadt Osnabrück am Sonntag, den 26. September 2021 zu einer Mischung aus mittelalterlicher Musik und Lesung unter freiem Himmel in den Botanischen Garten ein.

Bild "Bilder:Heaven-Heiligenhafen_20-07-30-023_1Pollert_klein.jpg"
Die mehr als 1000-jährige Geschichte Osnabrücks ist voller Geschichten, Legenden, Sagen und Märchen. Heaven und Sonor Teutonicus haben sie aufbereitet und erzählen sie so, wie sie in den Chroniken zu finden sind, und begleiten sich wie mittelalterliche Spielleute auf Instrumenten von damals.

Sonntag, 26. September 2021 um 15:00 Uhr

Einlass um 14.30 Uhr am Eingang Albrechtstraße; die teilnehmenden Personen betreten das Gelände zu dieser Zeit durch den Haupteingang an der Albrechtstraße und verlassen es nach dem Konzert auch wieder über den Haupteingang. Bitte tragen Sie auf dem Gelände eine medizinische Maske und nehmen Sie sie nur am Sitzplatz ab.

Es gilt die 3G-Regel.

Anmeldung nur über: bramlage@osnabrueck.de (Bitte geben Sie die Kontaktdaten aller teilnehmen-den Personen inklusive Name, Adresse und Telefonnummer an.)

Der Eintritt ist frei!




„Unsere Nadelbäume -
Ziergehölze, Holzlieferanten und Exoten"

Bild "Bilder:Hurka_Oktober_2021_2_klein.jpg"

Unsere heimische Flora ist arm an Nadelholzarten: Fichten, Kiefern, Lärchen und Tannen - und auch davon jeweils nur wenige Arten. In unseren Parkanlagen und Gärten begegnet uns aber eine große Vielfalt an Nadelgehölzen. Woher kommen sie und warum gibt es woanders so viele und bei uns nur so wenige? Viele haben eine lange Evolutionsgeschichte hinter sich und einige sind wahre Exoten. Lernen Sie beim Rundgang durch die Nadelwaldzonen unserer Erde die so bedeutsamen und wichtigen Nadelbäume näher kennen.

Führung mit Prof. i.R. Dr. Herbert Hurka:


Samstag, den 09. Oktober 2021, 15:00 Uhr


Corona-bedingt bitten wir um eine Anmeldung bis Donnerstag, 07. Oktober 2021 unter
Tel: +49 541 969 2739 (ausserhalb der Servicezeiten Anrufbeantworter) oder
e-mail: bg-buero@uni-osnabrueck.de

Treffpunkt: an der Linde des Haupteinganges Albrechtstraße
Kosten: 4,00 €

Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739




"Mittagspause im Garten"

Bild "Bilder:Mittagspause_Oktober_2021.jpg"

Donnerstag, den 14. Oktober 2021 von 13:00 bis 13:45 Uhr

(passend in der Mittagspause)

Es führt Sie: PD Dr. Nikolai Friesen

Wir laden Sie ein, sich über die neusten Entwicklungen des Gartens und über Pflanzenbesonderheiten zu informieren.

Corona-bedingt ist eine Anmeldung bis Mittwoch, den 13.10.2021, 12.00 Uhr nötig!
Tel.: 0541/969-2739 (mit Anrufbeantworter) oder
E-Mail: bg-buero@uni-osnabrueck.de

Treffpunkt: an der Linde des Haupteinganges Albrechtstraße
Die Teilnahme ist kostenlos. Über eine Spende würden wir uns freuen.

Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739




Aktionstag

im naturbelassenen Steinbruch im Botanischen Garten am Samstag, den 23. Oktober 2021

Bild "Bilder:Aktionstag_2_Steinbruch_2021_klein.jpg"

Haben Sie Lust, mit uns praktischen Naturschutz zu betreiben und die besonderen Lebensbedingungen in einem stillgelegten Muschelkalk-Steinbruch für Flora und Fauna zu bewahren? - Dann helfen Sie mit!

Wir wollen im Herbst im naturbelassenen Areal des zweiten Steinbruchs den Jungbewuchs an Gehölzen reduzieren, den Bestand an unerwünschten, invasiven Arten verringern und das Gebüsch von Waldrebe am Südhang zurückschneiden.

Wir bitten alle, die dabei sein möchten, sich telefonisch oder per Mail bis zum 21. Oktober 2021 anzumelden und uns Ihre Kontaktdaten zu nennen.
Bitte bringen Sie für den Aktionstag Arbeitshandschuhe und eine Rosenschere mit und ziehen Sie sich festes Schuhwerk an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Datum: Samstag, 23. Oktober 2021
Treffpunkt: um 9:00 Uhr auf dem Betriebshof des Botanischen Gartens, Albrechtstraße 29

Anmeldung unter:
Tel.: 49 541 969 2704 - E-Mail: yvonne.bouillon@uni-osnabrueck.de









Archiv Veranstaltung 2021


Die Grüne Schule lädt ein ...


"Sesam öffne dich! - Energie aus Samen"

Führung mit Kreativangebot

Bild "Bilder:Sesam_oeffne_dich_final.JPG"

Donnerstag, 09. September 2021, 18:30 bis 20:30 Uhr

Die Veranstaltung findet nicht statt!


Brötchen mit Sesam am Morgen, Müsli-Riegel als Zwischenmahlzeit, Erbsensuppe zu Mittag und Körnerbrot am Abend – Samen sind untrennbar mit unserer Ernährung verbunden. Darüber hinaus überraschen Pflanzensamen mit einer großen Farb- und Formenvielfalt, in der eine Menge Power steckt. Kichererbsen, Erdnuss, Buchweizen, Chia und andere wohlklingende Samenkörner bereichern unseren Speiseplan. Erleben Sie bei einem Rundgang die Pflanzen und entdecken Sie kreative Möglichkeiten zur Samenverwendung. Vor Ort begrüßen Sie Elke Jädtke und Claudia Grabowski-Hüsing.

Anmeldung bis Freitag, 03. September 2021
(Teilnehmerzahl ist begrenzt)
Unter Tel. + 49 541 969 2739 oder
E-Mail: bg-buero@uni-osnabrueck.de

Kosten: 15,00 € pro Person

Treffpunkt: Haupteingang Botanischer Garten, Albrechtstraße 29

Botanischer Garten der Universität Osnabrück - Grüne Schule
Albrechtstraße 29 - 49076 Osnabrück


Der Botanische Garten wird aufgrund der nachfolgenden Veranstaltung und der damit einhergehenden erforderlichen Einlasskontrolle am 04.09.2021 ab 18:30 Uhr geschlossen.


Sheen Trio im Botanischen Garten der Universität Osnabrück

Open-Air Konzert am
Samstag, den 04. September 2021, 19:00 und 20:30 Uhr


Der Freundeskreis Botanischer Garten der Universität Osnabrück e. V. lädt beim diesjährigen “KulturTriathlon” zusammen mit dem Projektbüro des Fachbereichs Kultur der Stadt Osnabrück am Samstag, den 04. September 2021 zu zwei Konzerten unter freiem Himmel in den Botanischen Garten ein.

Bild "Bilder:KulturTriathlon.jpg"Das Sheen Trio wurde Mitte 2019 von der Klarinettistin Shabnam Parvaresh gegründet. Shabnam Parvaresh begann ihre musikalische Karriere als Klarinettistin in ihrer Heimatstadt Teheran am Teheraner Symphonie Orchester. 2014 kam sie nach Deutschland um Jazz Klarinette zu studieren.
Das Sheen Trio ist ein Amalgam ihrer musikalischen Einflüsse und spielt mit Nuancen aus Klassik, Free-Jazz und persischer Musik und lässt sich schwer in eine Genre-Schublade stecken.

Im Zusammenspiel mit Ula Martyn-Ellis an Gitarre und Phillip Buck am Schlagzeug entstehen spannende, experimentierfreudige Kompositionen: Diese erzählen von schlechter Internetverbindung im Iran der 90er Jahre und Kindheitserinnerungen (https://www.sheentrio.com/).

04. September, 19:00 und 20:30 Uhr, Botanischer Garten


Es finden zwei Konzerte (je 60 Minuten) statt:
Einlass erstes Konzert 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr;
Einlass zweites Konzert 20:00 Uhr, Beginn 20:30 Uhr;


Einlass jeweils über den Haupteingang an der Albrechtstraße; Ausgang Gutenbergstraße.
Das Konzert findet draußen statt, es ist bestuhlt. Bitte folgen Sie der Ausschilderung.

Anmeldung nur unter: bramlage@osnabrueck.de

Da der Eintritt frei ist, wird vor Ort um eine Spende für den Botanischen Garten gebeten!



Mit Ziergemüse attraktive Beete gestalten -

Die Auszubildenden stellen ihr Pflanzbeet vor

Bild "Bilder:Azubibeet_klein.jpg"

Donnerstag, den 02. September 2021, 16:00 Uhr


Jedes Jahr gestalten die gärtnerischen Auszubildenden der Fachrichtung Zierpflanzen¬bau unter Anleitung ein Beet. Die Themen wechseln, aber die Vorgehensweise bleibt. Zu Beginn steht die Planung mit eigenen kreativen Ideen. Doch es gibt Rahmenbedingun¬gen wie beispielsweise Bodenverhältnisse, Sonnen- oder Schattenplatz oder Wuchseigenschaften der Pflanzen, die mitzudenken sind, bevor der Plan steht und die gärtnerische Umsetzung über Aussaat, Aufzucht und Pflanzung beginnen kann. Schauen Sie sich das Ergebnis an. Unsere Ausbilderin und Auszubildenden geben vor Ort Einblick in ihre Vorgehensweise, die bestimmt Tipps für das eigene Gärtnern daheim beinhalten.

Gespräch vor Ort: Marion Lange und dem Auszubildenden Jonathan Witte

Treffpunkt: an der Linde, wir holen Sie ab!

Die Teilnahme ist kostenlos. Über eine Spende würden wir uns freuen.

Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739


Die Grüne Schule lädt ein ...


"Summerfeeling im Botanischen Garten"
Gartenführung mit Cocktail


Bild "Bilder:Summerfeeling_klein.JPG"

Freitag, den 27. August 2021, 19:00 Uhr


Um diese Jahreszeit grünt, blüht und duftet es üppig im Botanischen Garten. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise durch die geografischen Abteilungen, erfreuen Sie sich an der Pflanzenvielfalt und erleben Sie das Ambiente, das das Steinbruchareal mit dem markanten Regenwaldhaus bietet. Zur Halbzeit der Veranstaltung reichen wir Ihnen unseren Cocktail „Tropical“ oder „Grüner Frosch“, den Sie in entspannter Atmosphäre in Ihrem Freundeskreis genießen können.

Treffpunkt: an der Linde des Haupteinganges Albrechtstraße

Anmeldung bis Freitag, 20. August 2021
unter Tel. + 49 541 969 2739 oder
E-Mail: bg-buero[at]uni-osnabrueck.de
Kosten: 12,00 € pro Person

Botanischer Garten der Universität Osnabrück - Grüne Schule
Albrechtstraße 29 - 49076 Osnabrück


„Agrobiodiversität:
Von den heimischen Nutzpflanzen zu den '3 Schwestern der Mayas‘"

Bild "Bilder:Milpa_klein.jpg"

Im Fokus steht die Agrobiodiversitätsfläche des Botanischen Gartens. Anhand von ausgewählten Pflanzenfamilien werden grundlegende Aspekte bei der Pflanzenzüchtung vorgestellt. Im Beet ‚Gute Nachbarn – schlechte Nachbarn‘ wird auf gegenseitige – sowohl positive als auch negative – Effekte zwischen unseren Nutzpflanzen eingegangen. Die ‚3 Schwestern der Mayas‘ nehmen die Besucher*innen mit auf eine Reise nach Mittelamerika zu dem erfolgreichen Mischkulturkonzept der Mayas.

Führung mit Prof. Dr. Sabine Zachgo:


Donnerstag, den 19. August 2021, 19:00 Uhr


Corona-bedingt bitten wir um eine Anmeldung bis Mittwoch, 18. August 2021 unter
Tel: +49 541 969 2739 (ausserhalb der Servicezeiten Anrufbeantworter) oder
e-mail: bg-buero@uni-osnabrueck.de

Treffpunkt: an der Linde des Haupteinganges Albrechtstraße
Kosten: 4,00 €

Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739


Mittagspause im Garten

Bild "Bilder:Mittagspause_Juli_2021_klein.jpg"

Donnerstag, den 01. Juli 2021 von 13:00 bis 13:45 Uhr

(passend in der Mittagspause)

Es führt Sie: PD Dr. Nikolai Friesen

Wir laden Sie ein, sich über die neusten Entwicklungen des Gartens und über Pflanzenbesonderheiten zu informieren.

Corona-bedingt ist eine Anmeldung bis Mittwoch, den 30.06.2021, 12.00 Uhr nötig!
Tel.: 0541/969-2739 (mit Anrufbeantworter)

Treffpunkt: an der Linde des Haupteinganges Albrechtstraße
Die Teilnahme ist kostenlos. Über eine Spende würden wir uns freuen.

Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739


Folgende Veranstaltungen wurden Corona-bedingt abgesagt:


"Banane, Zuckerrohr und Co." - Ein Blick/e hinter die Kulissen

(nicht nur für Fotografen)
Bild "Bilder:Nutzpflanzen_2021.jpg"

Donnerstag, den 10. Juni 2021 von 13 bis 16 Uhr

Das Gewächshaus für tropische Nutzpflanzen öffnet die Tore für interessierte Besucher*innen.

Ansprechpartnerin vor Ort: Elke Jädtke

Die Teilnahme ist kostenlos. Über eine Spende würden wir uns freuen.
Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739



"Zur Kakteenblüte" - EinBlick/e hinter die Kulissen

(nicht nur für Fotografen)
Bild "Bilder:Kakteen_2021.jpg"
Echinocereus morricalii

Das Sukkulentenhaus mit seiner Kakteensammlung öffnet die Tore für interessierte Besucher*innen.

Mittwoch, den 12. Mai 2021, von 13 - 16 Uhr.


Ansprechpartnerin vor Ort: Monika Koch

Die Teilnahme ist kostenlos. Über eine Spende würden wir uns freuen.
Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739



"Tropische Farne" - Ein Blick/e hinter die Kulissen

(nicht nur für Fotografen)
Bild "Bilder:Farn_2021_klein.jpg"

Am

Donnerstag, den 06. Mai 2021

ist das Farnhaus für interessierte Besucher*innen von 13 bis 16 Uhr geöffnet.

Ansprechpartner vor Ort: Thomas Ahr

Die Teilnahme ist kostenlos. Über eine Spende würden wir uns freuen.
Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739



Mittagspause im Garten

Bild "Bilder:Mittagspause_April_2021_klein.jpg"

Donnerstag, den 08. April 2021 von 13:00 bis 13:45 Uhr

(passend in der Mittagspause)

Wir laden Sie ein, sich über die neusten Entwicklungen des Gartens und über Pflanzenbesonderheiten zu informieren.

Treffpunkt: an der Linde des Haupteinganges Albrechtstraße
Die Teilnahme ist kostenlos. Über eine Spende würden wir uns freuen.

Sie haben Fragen? Tel. +49 541 969 2739


Bild "Bilder:Fruehblueher_Mrz_2021_abgesagt_klein.jpg"